Organisational Development Coaching and Teambuilding Project Management Cultural Integration
Organisational Development  Coaching and Teambuilding            Project Management               Cultural Integration

UND AUSSERDEM:

 

Erfahrungsaustausch zwischen Produktionsleitern zweier Unternehmen vor Ort in einem Werk

Themen: Arbeitsorganisation; Veränderungsprozesse; demographische Entwicklung

 

Organisiert von Holzhauser & Partner trafen zwei Produktionsleiter eines führenden Unternehmens der Dentaltechnik über anderthalb Tage das Team eines Produktionsleiters und die interne Change Beraterin eines Automobilwerks.

<< weiterlesen >>

Exchange of experience between directors of operations of two companies on location in a factory    

<< more details >>

Echange d’expériences entre les directeurs de production. Le « leader mondial » et la « Meilleure usine de l’année » se rencontrent.

 << suite >>




Einführung von Kollegialer Beratung in einem Unternehmen

Fach- und Führungskräfte (aus unterschiedlichen Abteilungen oder Organisationen oder Berufen) treffen sich und lernen voneinander. Unter professioneller Anleitung durch die Beraterin nutzen Sie die Erfahrungen und Rückmeldungen der anderen, um in für Sie wichtigen Fragen voranzukommen.

 

Sie können berufliche Situationen besprechen und bearbeiten, z.B. Ihre Zusammenarbeit im Team; Ihre Führungsrolle; Umgang mit Veränderungen im Unternehmen; neue Projekte oder Herausforderungen; Konflikte; Rollenfragen. Im Fokus steht die eigene professionelle Weiterentwicklung. Ein Schlüssel für erfolgreiche gegenseitige Beratung ist, dass die Treffen  regelmäßig über stattfinden.

 

Eingebracht werden Themen aus vergangenen beruflichen Situationen, die Sie weiterhin beschäftigen (was war da wirklich los?) und vorwiegend Situationen, die Ihnen bevorstehen und an die Sie Fragen haben: was ist daran schwierig? Was macht mich nervös? Welches Ziel will ich erreichen? Wie komme ich dahin? Wie sehen das andere? Welche Alternativen habe ich? Welches Verhalten von mir bewirkt mittel- und langfristig was gegenüber meinen Kollegen/Partnern/Mitarbeitern?

 

Beispielhafter Ablauf einer Kollegialen Beratung in einer Gruppe von Führungskräften

 

Die Rollen: Situationseinbringer (A); der/die Berater (B); Beobachter und Feedbackgeber (C)

 

  1. (A) schildert sein Anliegen und beschreibt die Situation
    (der Berater von Holzhauser & Partner können dazu einladen, dies mit erprobten kreativen Methoden zu tun, wie z.B. Konstellationen)

     
  2. Einige Fragen zum Verständnis durch die (B)
     
  3. Die (B) drücken ihre Gefühle, Eindrücke, Assoziationen, Hypothesen in der sogenannten „Resonanzphase“ aus.
    (A) hört zu und teilt am Ende mit, was ihn angesprochen hat.

     
  4. Die (B) versuchen das Schlüsselthema zu benennen. (A) definiert sein Anliegen danach noch genauer.
     
  5. Lösungssuche: die (B) bieten Handlungsoptionen und Lösungen (auch verrückte, kreative Ideen) an
     
  6. Was will (A) umsetzen? Verabredung von Schritten
     
  7. Feedback von (C) an die (B) sowie zur Dynamik und zum Gesamtprozess
     
  8. Bilanz und Abschluss; gemeinsame Reflexionsphase auf der Meta-Ebene, z.B. auch wie die Erfahrungen der Teilnehmer in den verschiedenen Rollen waren.

Was bringt Kollegiale Beratung für Sie?


  • Sie gewinnen Anregungen für Ihre eigene Arbeit durch die kreative Auseinandersetzung mit anderen Personen.
  • Ihre professionelle Kompetenz wird gestärkt durch ein tieferes Verständnis der Situation und indem Sie neue Schritte erproben können.
  • Eigene Offenheit und Perspektivenwechsel können neue, unvorhergeseheneLösungen hervorbringen.
  • Sie nehmen sich Zeit zum Nachdenken, erhalten (bei offenen Gruppen) Einblicke in andere Unternehmenskontexte und erweitern so Ihr berufliches und persönliches Netzwerk.

 

Es werden drei Rollen in der kollegialen Beratung eingeübt: Situationseinbringer, Berater und Beobachter/Feedbackgeber. Diese Vorgehensweise zu erlernen und zu nutzen ist ein Ziel der Kollegialen Beratung. Meist ist es auch sinnvoll, dass eine Person die Moderation übernimmt.

 

Die Berater von Holzhauser & Partner bringen eine vielfältige Beratungs- und Methodenkompetenz für die Bearbeitung Ihrer Fragen mit - und setzen diese je nach Situation und Thema ein. Im Fokus steht erfahrungsorientiertes Lernen. Die Berater unterstützen Sie, Formen der gegenseitigen Beratung zu erlernen.

 

Ein Beispiel: Für Führungskräfte in der Luft- und Raumfahrtindustrie hat Holzhauser & Partner über mehrere Jahre für ca. 450 Ingenieure und Führungskräfte mit kollegialer Beratung an deren Veränderungsbaustellen gearbeitet. Ziel war die „Lösung“ von schwierigen Führungssituationen und gleichzeitig das Einüben in kollegialer Beratung.





Druckversion Druckversion | Sitemap
© Holzhauser & Partner GbR